4. Aalener Stabhochsprung-Abend

Der 4. Aalener Stabhochsprungabend findet am Freitag, 16. Juni, im Stadion des MTV Aalen statt. Wettkampfbeginn ist um 18 Uhr. Der landesoffene Wettkampf, der gleichzeitig auch die Kreismeisterschaft im Stabhochsprung ist, wird mit Musik begleitet. Erwartet werden Springer aus der gesamten Region.

Viele Erfolge beim Essinger Wagenblast Meeting

Beim Essinger Wagenblast-Meeting am Pfingstsamstag stürmten die Athleten der LSG Aalen viele Male das Podest. Herausragend war unter anderem Marc Hegele. Der erst 13-jährige raste dem 800-Meter-Feld von Beginn an davon und steigerte sich auf eine neue Bestzeit von 2:20,34 Minuten.

Doch auch andere Athleten freuten sich über Steigerungen oder gute Erfolge. Alle Ergebnisse gibt es auf: http://ladv.de/ergebnisse/35163/20.-Nationales-Auto-Wagenblast-Meeting-Ergebnisliste-Essingen-2017.htm

 

Einmal Gold und die DM-Qualifikation

Die Athletinnen der LSG Aalen hatten bei den Landesmeisterschaften in Heilbronn einen Wettkampf mit einigen Höhen und Tiefen.

Mit elf Athletinnen trat die LSG Aalen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Altersklassen U18 und U23 am 27. und 28. Mai in Heilbronn an. Den größten Erfolg feierte Prisca König, die sich den Titel der Landesmeisterin über die 3000-Meter-Strecke in der Altersklasse U23 holte. Mit der Zeit von 10:36,97 Minuten war sie zwar nicht unbedingt zufrieden, doch hatte ihr Trainer Helmut Staudenecker angesichts einer erst kürzlich abgeklungenen Krankheit die Anweisung gegeben, nicht schneller zu laufen, als zum Titel nötig ist. Die Silbermedaille ging an Alicia Mayer.

Doppelte DM-Qualifikation und Kadernorm

Ebenfalls sehr erfolgreich unterwegs war Jana Uhl. Sowohl über die 800 Meter als auch über die 400 Meter wurde sie jeweils U18-Vize-Landesmeisterin und Einmal Gold und die DM-Qualifikation weiterlesen

Nächste Meisterleistung von Michelle Fischer


Michelle Fischer von der LSG Aalen setzt ihre Erfolgsserie fort. Innerhalb einer Woche holt sie sich die zweite Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften: diesmal im Siebenkampf.

9130 Punkte sammelten drei Aalener Athleten der LSG am vergangenen Wochenende (20. und 21. Mai) bei den Regionalmeisterschaften im Mehrkampf in Ulm. U18-Zehnkämpfer Toni König musste seinen Wettkampf nach fünf Disziplinen krankheitsbeding abbrechen musste. Dabei hatte der Tag gar nicht so schlecht begonnen, Nächste Meisterleistung von Michelle Fischer weiterlesen