LSG-Aalen trainiert an der Adria für die Wettkampfsaison

Lang ersehnt ist für die heimischen Leichtathleten in jedem Jahr das Trainingslager in Italien. Dort lässt sich nach einem langen Winter nicht nur hervorragend trainieren sondern auch Kraft für die kommende Wettkampfsaison tanken.

Etwa 30 Leichtathleten aus den unterkochener Trainingsgruppen der LSG-Aalen besuchten in diesem Frühjahr wieder traditionell das Trainingslager an in Cervia an der Adriaküste.

Die jüngeren Athleten der Gruppe nutzten unter der Trainerin Theresa Schuster das milde Klima am Mittelmehr, um an Technik und Schnelligkeit für Mehrkampf und Sprint zu arbeiten. Trainiert wurde meist zweimal am Tag, entweder im nahe gelegenen Stadion oder am Strand direkt gegenüber des Hotels.

In der Gruppe der etwas älteren Sportler trainieren die Läufer unter Helmut Staudenecker und Ruben Niemann. Diese nutzten das Trainingslager, um bei Dauerläufen im Wald Kilometer zu sammeln. Richtig zur Sache ging es aber im Stadion, dort wurden in den Tempoläufen die Grenzen der aktuellen Leistungsfähigkeit getestet.

Viele hatten danach sogar noch Energie für ein gemeinsames Beachvolleyball-Spiel am Strand oder für die ganz hartgesottenen sogar für ein Bad im noch kühlen Mittelmeer.

Müde aber ohne größere Blessuren kehrten alle Trainer und Athleten  wieder nach Aalen zurück freuen sich nun gut vorbereitet auf die kommende Wettkampfsaison.

Michelle Fischer dominiert den Mehrkampf

Weitspringerin Eva Uhl erreicht bei den Süddeutschen Meisterschaften 7. Platz. Michelle Fischer wird Regionalmeisterin im Mehrkampf.

Das Mehrkampfteam mit Tamara und Michelle Fischer, Ina Fouquet und Elena Cudic.

Am Samstag, 10. Februar, fanden in der Schwäbisch Gmünder Leichtathletikhalle die Regionalmeisterschaften im Mehrkampf statt. In der Klasse W15 ging die LSG Athletin Michelle Fischer an den Start. Zwar ist die Mehrkämpferin noch nicht in ihrer Topform, aber die abgerufenen Leistungen zeigen dem Trainerteam die richtige Richtung an.

Michelle Fischer dominiert den Mehrkampf weiterlesen

Medaillen bei Regio- und Landesmeisterschaften

Sieben Leichtathleten der LSG Aalen kämpften sich am Wochenende bei Meisterschaften in Sindelfingen und Schwäbisch Gmünd auf Podestplätze vor. Es war teils ein Kampf um Haaresbreiten.

Eva Uhl wurde Vierte.

Den Start machte am Samstag Michelle Fischer bei den Regionalmeisterschaften der Altersklasse U16 in Schwäbisch Gmünd. Für die 15-Jährige Kaderathletin wurde im Konkurrenzkampf in den Einzeldisziplinen die Messlatte um einiges höher gelegt als in den Vorjahren. Medaillen bei Regio- und Landesmeisterschaften weiterlesen

Leichtathletik-Start-Gemeinschaft der Leichtathletik treibenden Vereine in Aalen