Alle Beiträge von Karin

Nächste Meisterleistung von Michelle Fischer


Michelle Fischer von der LSG Aalen setzt ihre Erfolgsserie fort. Innerhalb einer Woche holt sie sich die zweite Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften: diesmal im Siebenkampf.

9130 Punkte sammelten drei Aalener Athleten der LSG am vergangenen Wochenende (20. und 21. Mai) bei den Regionalmeisterschaften im Mehrkampf in Ulm. U18-Zehnkämpfer Toni König musste seinen Wettkampf nach fünf Disziplinen krankheitsbeding abbrechen musste. Dabei hatte der Tag gar nicht so schlecht begonnen, Nächste Meisterleistung von Michelle Fischer weiterlesen

König und Uhl halten gut mit

Zwei Athletinnen der LSG Aalen, Jana Uhl und Prisca König, mischen sich unter die deutschen Topläufer und schneiden bei der Langen Laufnacht in Karlsruhe gut ab.

 
Deutschlands Laufelite versammelte sich am Freitagabend bei diesem Wettbewerb, um ihre Visitenkarte für die anstehende Saison abzugeben. Die beiden Aalener Kader-Athletinnen Jana Uhl und Prisca König nutzten dieses Umfeld und legten vor einem leichtathletikbegeistertem Publikum einen guten Saisonstart hin.
Jana Uhl trat beim schnellen 800 Meter-Rennen an. König und Uhl halten gut mit weiterlesen

Junge Athleten zeigen großen Teamgeist

Gute Stimmung bei den jungen Sportlern der LSG Aalen

Bei den regionalen Team-Mehrkampfmeisterschaften in Unterkochen waren die jüngsten Leichtathleten am Start und hatten dabei viel Spaß. Die LSG Aalen richtete am Samstag im Unterkochender Häselbachstadion einen Wettkampf aus, der speziell auf die Kinder in der Leichtathletik zugeschnitten war. Mit Staffel-Weitsprung, Team-Biathlon, Drehwürfen mit dem Reifen oder einer Teamverfolgung im Stadion standen Disziplinen auf dem Programm, die es in der klassischen Leichtathletik so nicht gibt, die aber spannende Wettkämpfe bieten und zudem altersgerecht auf die leichtathletischen Disziplinen hinführen. Angetreten waren neun Teams mit Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren.

Bei den jüngsten in der Altersklasse U8 siegte das Team aus den Vereinen LSG Aalen, Bargau und Zang mit Julian Cudic, Eleonor Soika, Noah, Ben und Louis Vogt, Jakob App, Lina Hinderberger, Anna Ritzer, Carolin Häberle, Sophie von Zabern und Marc Ötzel. Den Sieg in der U10 ging auf das Konto der LSG Aalen mit Junge Athleten zeigen großen Teamgeist weiterlesen

Michelle Fischer ist auf DM-Kurs

Michelle siegt souverän.

Einen guten Einstand in die Saison hatte Mehrkämpferin Michelle Fischer. Die Mehrkämpferin der LSG Aalen erreichte auf Anhieb die geforderte Norm für die deutschen U-16 Blockmeisterschaften in der Kategorie Wurf.

Für die 14-jährige Aalenerin war dies schon der zweite große Meilenstein in dieser Wettkampfsaison. In der Wintersaison hatte sie eine so starke Leistung gezeigt, dass der württembergische Leichtathletikverband sie in den F-Nachwuchskader nachnominiert hatte. Dort sind die Besten des Jahrgangs 2003 versammelt und werden durch Trainingseinheiten und Lehrgänge an der Landessportschule gefördert.

Am Sonntag, 14. Mai, nahm Michelle Fischer ihren ersten Mehrkampf der Saison in Angriff. Dafür reiste sie ins bayerische Friedberg bei Augsburg, wo sie außer Konkurrenz bei den schwäbischen Block-Meisterschaften in der Kategorie Wurf startete. Sie ließ das restliche Starterfeld weit hinter sich und schnitt als Tagesbeste der U16-Mädchen ab. „Dabei lag sie immer noch hinter ihrem Können“, so die Einschätzung ihres Trainers Uwe Kobliczek.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 80-Meter-Hürdenlauf 13,70 Sekunden, 100-Meter-Sprint 13,43 Sekunden, Weitsprung 4,88 Meter, Diskus 22,17 Meter und Kugelstoß 9,95 Meter. Damit sammelte die junge Athletin 2443 Punkte. Das sind rund 100 Punkte mehr, als für die Deutschen Meisterschaften im Juli im westfälischen Lage gefordert sind.

Der nächste Wettkampf steht für Michelle Fischer am Wochenende an, wo in Ulm die regionalen Meisterschaften im Siebenkampf ausgetragen werden.