Nicole Butz siegt in der Frauenklasse

Eine Flugshow vom Feinsten gab es beim 5. Aalener Stabhochsprungabend der LSG Aalen zu sehen. Vier Meter überquerten die besten Männer, die beste Frau meisterte 3,80 Meter und qualifizierte sich für die Deutsche Juniorenmeisterschaft. weiterlesen

LSG-Aalen trainiert an der Adria für die Wettkampfsaison

Lang ersehnt ist für die heimischen Leichtathleten in jedem Jahr das Trainingslager in Italien. Dort lässt sich nach einem langen Winter nicht nur hervorragend trainieren sondern auch Kraft für die kommende Wettkampfsaison tanken.

Etwa 30 Leichtathleten aus den unterkochener Trainingsgruppen der LSG-Aalen besuchten in diesem Frühjahr wieder traditionell das Trainingslager an in Cervia an der Adriaküste.

Die jüngeren Athleten der Gruppe nutzten unter der Trainerin Theresa Schuster das milde Klima am Mittelmehr, um an Technik und Schnelligkeit für Mehrkampf und Sprint zu arbeiten. Trainiert wurde meist zweimal am Tag, entweder im nahe gelegenen Stadion oder am Strand direkt gegenüber des Hotels.

In der Gruppe der etwas älteren Sportler trainieren die Läufer unter Helmut Staudenecker und Ruben Niemann. Diese nutzten das Trainingslager, um bei Dauerläufen im Wald Kilometer zu sammeln. Richtig zur Sache ging es aber im Stadion, dort wurden in den Tempoläufen die Grenzen der aktuellen Leistungsfähigkeit getestet.

Viele hatten danach sogar noch Energie für ein gemeinsames Beachvolleyball-Spiel am Strand oder für die ganz hartgesottenen sogar für ein Bad im noch kühlen Mittelmeer.

Müde aber ohne größere Blessuren kehrten alle Trainer und Athleten  wieder nach Aalen zurück freuen sich nun gut vorbereitet auf die kommende Wettkampfsaison.

Leichtathletik-Start-Gemeinschaft der Leichtathletik treibenden Vereine in Aalen